Technologieführer für Schichtspeicher-Technik!

Aus dem TZA ergeht höchste Innovation über Österreichs Grenzen hinaus.

Eine völlig neue Technik im Bereich der „Schichtspeicher-Technik“ geht weit über dieses Aufgabengebiet hinaus. Mit jährlich 2-stelligen Wachstumsraten entwickelt sich das Unternehmen rasant; um höchste Qualität zu garantieren, sind LINK3 Produkte ausschließlich in Verbindung mit hochwertigem Know-how im guten Fachhandel erhältlich.

Die eigene Komponentenfertigung bietet hohe Unabhängikeit in der Produktion.

Geschäftsführer ist der Gründer und Entwickler der LINK3-Technologie Robert Laabmayr.

Große Effizienzpotentiale in der Warmwasseraufbereitung liegen im Energieverteilsystem zwischen Erzeuger und Verbraucher mit all seinen Komponenten.

Im ISO zertifizierten Unternehmen werden die Komponenten für die LINK3 Schichtenspeicher von bestens geschulten Mitarbeitern produziert.

Geschäftsführer ist der Gründer und Entwickler der LINK3-Technologie Robert Laabmayr.

Große Effizienzpotentiale in der Warmwasseraufbereitung liegen im Energieverteilsystem zwischen Erzeuger und Verbraucher mit all seinen Komponenten.

Share This