Umweltschutz beginnt bei
Deiner Heizung

Mit der Speichertechnologie von Link3 30% Energie sparen

Mehr erfahren Jetzt Kontaktieren

UmweltschUtz ohne komfortverlust!

Durch die Optimierung der Hydraulik erreichen wir eine höhere Effizienz und eine längere Lebensdauer Ihrer Heizung.
Sie müssen nicht auf Komfort verzichten um 50% Ihrer Energie für Warmwasser einzusparen.

Mehr Ertragskraft

Mehr Ertrag für Ihre Solarthermie durch die patentierte LINK3 Tauschertechnologie

Spart Co²

Wie intelligentes Heizwasser-Management von LINK3
Co² spart und dabei Ihre Heizung schont.

Einer für alle

Mehr als ein Energieträger, heizen und kühlen?
LINK3 verbindet Ihre Systeme in einem Speicher!

Über Uns

„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“

Überbordende Technik im Heizungsraum und fehlende Effizienz waren für Robert Laabmayr nicht hinnehmbar. Denn Umweltschutz beginnt mit einer effizienten Heizung in den eigenen vier Wänden.
So entwickelte der Erfinder, in drei Jahren Forschung und Entwicklung, die patentierte „Integrierte Gegenstromtauscher – Technik“. Weitere Entwicklungsschritte folgten und führten zu den Produktlinien Powerlink, Ecolink und Duolink.

(mehr …)

Die Natur als Vorbild

Projekte

Von der Wärmerückgewinnung und Warmwasserbereitung bei Großprojekten bis hin zur Optimierung der Hydraulik in der Gebäudetechnik im Einfamilienhaus. Wir helfen die Potentiale ihrer Heizung zu heben und sorgen so für Einsparung bei Energiekosten und Co²

Familie Niedermühlbichler

Wohnsiedlung Moartal Golling

Franz Senn Hütte

Explorer Hotel

Sonnenstromspeicher Lungau

Therapiezentrum Henndorf

Vertriebspartner

Das sagen unsere Kunden

Maximilian Schweiberer
Geschäftsführer Installationen Schweiberer

Wir haben bereits über 30 LINK3-Heizwassermanager eingebaut. Hat man dieses revolutionäre Konzept einmal verstanden, ist es ganz einfach und universell einsetzbar! Einsparungen bei Planung und Ausführung senken außerdem die Gesamtkosten. Der hocheffiziente Betrieb von LINK3-Anlagen bringt ausschließlich begeisterte Endkunden

Ernst Kobald
Geschäftsführer Elektrobau Kobald

Mit dem Wechsel auf einen 3-Schicht-Heizwassermanager konnte die Jahresarbeitszahl unserer Wärmepumpe um 30% verbessert werden. Die Warmwasser-Bereitungsstunden wurden von 400 auf 70 gesenkt. Ein klarer Hinweis auf hohe  Leistungsstärke, perfekte Schichtung und optimale Systemhydraulik.

Franz Luger
Geschäftsführer Franz Luger – Installationsunternehmen

Ein LINK3-Speicher und eine 15m² Solaranlage sparen meinem Kunden 800 Liter Öl pro Jahr ein! Mit den Heizkreis-Gruppen am Speicher und der integrierten Heizungsausdehnung wird auch noch Platz und Systemaufwand gespart. Für mich als Installateur ist vor allem die Inbetriebnahme und Instandhaltung einfachst.

Franz Fuchsberger
Ing. Franz Fuchsberger, 5321 Koppl

Vor neun Jahren installierten wir den ersten LINK3-Heizwassermanager. Der Gasverbrauch ist merklich gesunken, der Ertrag der bestehenden Solaranlage sogar deutlich gestiegen. Nach einem weiteren Umzug haben wir auch dort sofort den alten Boiler ausgetauscht. Immer wieder faszinierend wie viel Heizung auf 1m² passt!

Projekte und News

Aktuelles